22.05.2016: FC Staad : FC Rheineck 1:1 (0:0)

Derby auf dem Bützel!

Der drittplatzierte FC Staad hat theoretisch immer noch Chancen auf den Aufstieg in die 2. Liga. Ein Sieg gegen die Rot-Blauen ist allerdings Pflicht, wenn man im Kampf um die Poleposition dabei bleiben will.DSCN5049

Rheineck war in der laufenden Rückrunde gleich mehrfach Spielverderber der Aufstiegsaspiranten. Ruggell und Schaan kamen gegen die kampfstarken Kicker von der Stapfenwies nicht über ein Unentschieden hinaus.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, FC Staad, Meisterschaft, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

19.05.2016: FC Rheineck : KF Dardania 2:2 (2:1)

Unterschiedlicher könnte die Ausganslage für die beiden Mannschaften nicht sein. Rheineck will weiterhin etwas für die Offensivstatistik tun und Tore schiessen. Aufsteiger Dardania kämpft um den Ligaerhalt und braucht dringend Punkte. Bildschirmfoto 2016-05-21 um 11.51.35 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, Fussball, KF Dardania, Meisterschaft, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

07.05.2016: FC Schaan : FC Rheineck 4:4 (1:0)

Aus Sicht des FC Rheineck ist die Ausgangslage klar: ohne Druck ins Spiel gegen den Tabellenführer FC Schaan. Nach dem 5:1 Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen den FC Rüthi, müssen die Rot-Blauen heute auf der Rheinwiese beweisen, dass man weiterhin an die guten Leistungen anknüpfen kann. 10 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, FC Schaan, Fussball, Pascal Frommenwiler, Saison 2014/15 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

01.05.2016: FC Rheineck : FC Rüthi 5:1 (2:1)

Nach drei Unentschieden und einer Niederlage wollen die Rot-Blauen die Kehrtwende schaffen. Gegen den Tabellennachbarn und ehemaligen Rheineck-Trainer Didi Metzler zählt für Pascal Frommenwiler (Trainer FC Rheineck 1) allein der Sieg. „Wir sind auf drei Punkte eingestellt, deshalb auch die taktische Anpassung. Nach dem Spiel gibt es keine Ausreden. Wir wollen um jeden Preis gewinnen. Wenn nötig, gehen wir mit dem Kopf durch die Wand!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, FC Rüthi, Fussball, Meisterschaft, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brauchen einen kühlen Kopf

Für den FC Rheineck 1 gab es am vergangenen Wochenende nach zuletzt drei Unentschieden die erste Niederlage. Mittlerweile haben die Rot-Blauen seit über 300 Spielminuten kein Tor erzielt. Schon am nächsten Heimspiel gegen den FC Rüthi soll die Torabstinenz beendet werden. Bild Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, Fussball, Meisterschaft, News, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

23.04.2016: FC Teufen : FC Rheineck 3:0 (2:0)

Wegen der miesen Wetterbedingungen musste das Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Teufen und FC Rheineck auf den Kunstrasen verlegt werden. Trotz Dauerregen und tiefen Temperaturen fanden erfreuliche viele Zuschauer den Weg zum Sportplatz Landhaus. Pünktlich um 17:00 Uhr pfiff Schiedsrichter Egzon Hoxha die Partie an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, FC Teufen, Fussball, Meisterschaft, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

100 Tage im Amt – eine erste Bilanz

Am 12.01.2016 wurde Pascal Frommenwiler als Trainer der 1. Mannschaft bei Rheineck vorgestellt. Die ersten wichtigen Herausforderungen hat er angepackt – allen voran die Vermittlung einer offensiveren Spielphilosophie. Einen Schwerpunkt für die Zukunft sieht er in der Qualitätssicherung des Fanionteams. IMG_3992 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Rheineck, Fussball, News, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

16.04.2016: FC Diepoldsau-Schmitter : FC Rheineck 0:0 (0:0)

Auf dem Sportplatz Rheinauen kommt es zum Duell der punktgleichen Tabellennachbarn. Spannender Vergleich: Diepoldsau stellt mit 27 Treffern in der laufenden Saison die drittbeste Offensive. In puncto Defensive weist Rheineck mit lediglich 11 Gegentoren sogar den besten Wert der Gruppe aus. IMG_3492 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Diepoldsau-Schmitter, FC Rheineck, Fussball, Meisterschaft, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

10.04.2016: FC Rheineck : FC Triesenberg 0:0 (0:0)

Ein total verrückter Spieltag liegt in der Luft.

Die punktgleichen Tabellenführer Ruggell und Schaan verlieren ihre Partien gegen Teufen und Goldach gleichermassen mit 2:0 beziehungsweise 0:2. Staad muss im Heimspiel gegen Diepoldsau in der 90. Minute den Ausgleichstreffer hinnehmen und verpasst dadurch die Tabellenführung. DSC_2837

Nehmen die Rot-Blauen diese Steilvorlage dankend an oder versagen am Ende womöglich die Nerven? Mit einem Sieg können die Rot-Blauen bis auf sechs Punkte an die vorderen Tabellenplätze heranrücken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Triesenberg, Fussball, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

02.04.2016: FC Ruggell : FC Rheineck 1:1 (1:1)

Nach einer endlos langen Winterpause rollt der Ball wieder. Zum Rückrundenauftakt kommt es für den FC Rheineck zum vermeintlichen Duell David gegen Goliath. Der FC Ruggell wurde mit lediglich einer einzigen Niederlage aus der gesamten Vorrunde verdienter Herbstmeister und wird folgerichtig als Aufstiegskandidat in die 2. Liga gehandelt. DSCN5012

Am 19.08.2015 verloren die Rheinecker zu Hause das Hinspiel mit 1:2 (1:2). Nach genau 228 Tagen kommt es im Freizeitpark Widau zum Wiedersehen beider Teams. Für das neue Rheinecker-Trainergespann Pascal Frommenwiler (Trainer) und Chris Posavec (Assistent) kommt es zur Generalprobe.

Bringen die neue Mentalität und das neue Spielsystem ausgerechnet gegen den Tabellenführer Ruggell bereits die ersten Punkte?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Liga, FC Ruggell, Fussball, Pascal Frommenwiler, Saison 2015/16 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar