Trainer

Hier findest du Informationen zu Pascal „Frommi“ Frommenwiler.

Talent bestimmt, was man tun kann.
Motivation bestimmt, wie viel man bereit ist zu tun.
Einstellung bestimmt, wie gut man es tut.

IMG_3992

 

Pascal Frommenwiler setzt sich als Trainer konkrete und ambitionierte Ziele. Er beschreibt sich als Perfektionisten und stellt entsprechend hohe Ansprüche an seine Leistung und die Leistung anderer.

Mit seiner hohen Bereitschaft, neue Herausforderung zu suchen und anzunehmen, integriert er das Lernen als selbstverständlichen Teil seiner Trainertätigkeit. Er setzt sich kritisch mit eigenen Stärken und Schwächen auseinander. 

Mit seiner starken Ergebnisorientierung bemüht er sich in Auseinandersetzungen oder Konflikten um einvernehmliche und zeitnahe Lösungen. Dank einer klaren Trennung von Sach- und Beziehungsebene ist er in der Lage, Auseinandersetzungen sachorientiert zu führen und selbst in ungewohnten und schwierigen Konflikten souverän und handlungsfähig zu bleiben. PF02

Den Anforderungen entsprechend erkennt und honoriert er die Kenntnisse und Fähigkeiten seiner Spieler. Pascal Frommenwiler nimmt seine Verantwortung als Trainer voll und ganz wahr und ist bestrebt, den Spielern und der Mannschaft Entwicklungschancen zu bieten.

Vereine

FC Rheineck
– Aktive 3. Liga (Vorrunde Saison 2016/17)
– Aktive 3. Liga (Rückrunde Saison 2015/16)

SC Brühl
– Aktive 4. Liga (Saison 2014/15)
– Aktive 5. Liga (Saison 2012/13, 2013/14)

FC Rotmonten (2010 – 2012)
– Junioren B
– Junioren C

Trainerausbildung

2016: Fortbildung Leiter

2014: Fortbildung Leiter

2012: UEFA B Diplom (mit Empfehlung für UEFA A Diplom)
– Modul 1: Aufnahmeprüfung
– Modul 2: Methodik
– Modul 3: Coaching
– Modul 4: Persönlichkeit

2011: Instruktor Tanner Speed (Laufschule)

2011: C+ Diplom (Aktive)

2010: C Diplom (Grundausbildung Jugend + Sport)

2010: Kinderfussball-Trainerkurs

Erfolge

Saison 2013/14: Meister mit SC Brühl 2

 

 

 

 

 

 

 

Zahlen und Fakten Saison 2013/2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Philosophie

Dynamisch und offensiven Fussball zu spielen mit kompromisslosem Zweikampfverhalten.

Die besten Trainer meiner Aktivzeit

Max Laforce
Toni Rädler
Max Schmidlin
Remo Müller
Roger Sieber
Daniel Locher

In eigener Sache